Technischer Produktmanager Sensorik (m/w/d)

Branche: Elektronik
Arbeitsort: München-Perlach
Anstellungsart: Direkte unbefriste Festanstellung
Arbeitszeit: Vollzeit
Gehalt: 80T€ -90T€

Unser Mandant ist der weltweit führende Hersteller von speziellen Halbleiterdetektoren die heute in einer fast unbegrenzten Zahl von Anwendungen in der Materialanalytik eingesetzt werden. Die  Detektoren finden sich in industriellen Fertigungs- oder Sortieranlagen, in Spektrometern und  Elektronenmikroskopen wieder. Mit ihnen können sich Industrieunternehmen und Wissenschaftler ein genaues Bild der Materialzusammensetzung von beliebigen Oberflächen auf Element-Ebene mit einer Nachweisgrenze von besser als eins zu einer Milliarde machen.

Da das Unternehmen viel in Forschung und Entwicklung investiert und sein Produktportfolio ständig erweitert, haben Sie hier als Technischer Produktmanager Sensorik (m/w/d) beste Zukunftsaussichten.

In dieser Rolle übernehmen Sie eine Schnittstellenfunktion zwischen Entwicklung, Fertigung und Vertrieb. Durch Ihre Dokumentation und Ausarbeitung von Produktspezifikationen und Prüffmittelspezifakitionen stärken Sie das Produktmanagement und die Integrität des Produktportfolios. Die Aktualität und Stringenz des Portfolios, aber auch die Abstimmung mit Kunden für deren spezifische Serienprodukte stehen hierbei im Mittelpunkt. Die Position ist ideal für Pysiker:innen oder Elektroniker:innen mit einem Verständnis für exakte Dokumentation und Versuchsreihendefinition. Sie verstärken ein Team mit zwei Kolleg:innen aus der Physik, die nicht nur für Ihre umfangreiche Einarbeitung sorgen sondern Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie.

Aufgabenschwerpunkt

  • Inhaltliche Verantwortung für die Dokumentation des Produktportfolios von Sensormodulen
  • Definition und Abstimmung von Produktspezifikationen und Datenblättern
  • Pflege der Produkt-Roadmap
  • Erstellung und Pflege von Prüfmittelspezifikationen zusammen mit der Prüfsystementwicklung
  • Koordination von Markteinführungen zusammen mit Produktentwicklung und Technischem Vertrieb
  • Erstellung und Pflege von Produktdokumentationen
  • Aktualisierung und Pflege von produktrelevanten Inhalten in Datenbanken
  • Marktrechecherche auf Basis technischer Relevanz
  • Erstellung und Präsentation von Marktstudien
  • Besuch von Fachmessen und Teilnahme an Kundenmeetings intern und extern

Beschreibung Ihres zukünftigen Arbeitgebers

Das expandierende Familienunternehmen mit über 140 Mitarbeitern entwickelt und fertigt am Standort München mit einem Team hoch motivierter Ingenieure, Physiker und Techniker ein einzigartiges Produktportfolio rund um Halbleitersensoren, angefangen vom Siliziumwafer über den Detektor-Chip bis zum hochkomplexen, fertigen Sensor-Modul. Es bietet seinen Kunden auf der ganzen Welt maßgeschneiderte Komplettlösungen, inklusive der im Hause hergestellten Elektronikkomponenten zur Signalverarbeitung sowie hardwarenahe Softwarelösungen.
Enge Kooperationen mit deutschen und internationalen Forschungseinrichtungen sichern die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens durch immer neue Technologien und Produkte. Die technologische Spitzenstellung wurde unter anderem dadurch unterstrichen, dass die Materialsensoren schon bei drei Marsexpeditionen der NASA erfolgreich eingesetzt wurden.

… es erwartet Sie dort:

  • Eine unbefristete Festanstellung bei unserem Auftraggeber, einem weltweit führenden Hochtechnologieunternehmen des Mittelstands mit internationalem Kundenkreis in Industrie und Forschung.
  • Inhabergeführter Arbeitgeber mit großem Teamgeist, flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen.
  • Viel Verantwortung in einer wichtigen Schnittstellenfunktion, aber auch viel Freiraum Ihre klar definierten Ziele zu erreichen.
  • Attraktive, leistungsgerechte Bezahlung und zusätzliche Sozialleistungen wie z. B. eine betriebliche Altersversorgung.
  • Ein kreativ denkendes Umfeld das Ihnen viel Freiraum für die Umsetzung eigener Ideen bietet.
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Süden Münchens und dennoch nahe der Innenstadt gelegen
  • Sehr gute Erreichbarkeit mit U- und S-Bahn
  • Sehr gute persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem stark expandierenden Technologieunternehmen.
  • Während Ihrer gründlichen Einarbeitung in das faszinierende Gebiet der industriellen Materialanalyse mit den komplexen, hochmodernen Sensorprodukten, durchlaufen Sie verschiedene Abteilungen im Unternehmen.

Was erwartet man von Ihnen

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium – idealerweise Physik, Technische Physik, Elektrotechnik, Elektronik oder ein vergleichbares Fachgebiet
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit und Umfeld – gerne auch im forschenden Umfeld
  • Ausprägte Affinität für komplexe technologische Details, deren Verständnis und Dokumentation
  • Begeisterung für Hochtechnologie
  • Starke Kundenorientierung und Kommunikationsstärke verbunden mit einer verbindlichen, freundlichen empathischen Persönlichkeitsstruktur
  • Struktierte selbständige Arbeitsweise
  • Fließendes Deutsch und Englisch

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung und das Gespräch mit Ihnen.
Sarah Jäckel
Senior Consultant
sarah.jaeckel@asocio.de

Telefon 0170 – 2366101

Jetzt bewerben

Mögliche Dateitypen: .pdf, .doc, .docx