Payroll Specialist München Westpark (m/w/d)

Branche: Elektrotechnik
Arbeitsort: München
Anstellungsart: Unbefristete Festanstellung bei unserem Klienten - keine Zeitarbeit
Arbeitszeit: Vollzeit
Gehalt: Tariflich

In der Entgeltabrechnung übernehmen Sie als Payroll-Specialist in der Münchner Unternehmenszentrale (beste U-Bahn- und Verkehrsanbindung) eigenverantwortlich die Lohn- und Gehaltsabrechnung für einen definierten, übersichtlichen Kreis von ca. 300 Mitarbeitenden. Unser Klient arbeitet mit SAP HCM und freut sich auf Ihre Expertise, die Sie in Projektarbeiten zur Systementwicklung und Prozessoptimierung einbringen können.
Es erwartet Sie ein technologisch an der Weltspitze agierendes international aufgestelltes Unternehmen. Mitarbeiterorientiert, flexibel und zukunftssicher: das ist das Umfeld, in dem sich vielleicht Ihr neuer Arbeitsplatz befindet.

Aufgabenschwerpunkt

  • Eigenverantwortliche Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnung für einen definierten Mitarbeiterkreis von ca. 300 Personen mit SAP HCM unter Berücksichtigung der tarifvertraglichen, betrieblichen, arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften
  • Erfassung, Pflege und Prüfung von Stamm- und Bewegungsdaten inkl. Zeiterfassung
  • Melde- und Bescheinigungswesen
  • Korrespondenz mit Krankenkassen, Ämtern und Behörden 
  • aktive Projektarbeit im HR-Bereich mit Ziel der Prozessoptimierung
  • Ansprechpartner/-in für Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte für lohnsteuer- und sv-rechtliche Fragestellungen.
  • Mitverantwortung für die Systembetreuung 
  • Erstellen von Reports und Statistiken

Beschreibung Ihres zukünftigen Arbeitgebers

Die Mobilität der Zukunft hat viele Gesichter – und eines der vielsprechendsten ist gleichzeitig auch eines der ältesten: die Schiene. Weltweit läuft der Ausbau von Hochgeschwindigkeitsverbindungen auf vollen Touren und unser Klient ist ein wichtiger Teil dieser technischen Erfolgsgeschichte. Als Spezialist für die
Energieversorgung sorgt das Unternehmen seit über 130 Jahren dafür, dass sich die Räder drehen – effizient, zuverlässig und immer umweltschonender.

Unser Klient ist Generalunternehmer für Bahninfrastruktur und international führender Anbieter von Bahnelektrifizierungs- und Stromversorgungs­­systemen. Das Unternehmen betreibt zu seiner Münchner Zentrale 10 weitere Standorte in Deutschland – und setzt Projekte weltweit um. Von den ersten elektrischen Trambahnen über die ersten elektrifizierten Bahnstrecken in Südamerika in den 190ern bis zu den modernsten Hochgeschwindigkeitsverbindungen wurde und wird hier die Entwicklung konsequent und auf höchstem technischen Niveau vorangetrieben.

… es erwartet Sie dort:

  • Ein unbefristeten Vertrag mit langfristiger Perspektive in Direktvermitlung
  • Einarbeitung: Umfassende Einführung und ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Handlungs- und Gestaltungsspielraum
  • Arbeitsklima: Wertschätzende Atmosphäre mit hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen, auf die man sich verlassen kann und die Spaß verstehen
  • Vergütung: Attraktives Vergütungspaket inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie 30 Tagen Urlaub im Jahr
  • Arbeitszeit: Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten und Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Weiterbildung: Umfangreiche Weiterbildungsangebote und fachspezifische Trainings
  • Zusatzleistungen: Monatlicher Nettosachbezug im Wert von 50,00 EUR per Gutschein, Altersvorsorgewirksame Leistungen (AVWL) in Höhe von 319,08 EUR/Jahr, kostenloses Girokonto, Corporate Benefits, Wertkontenmodell und kostenfreies Parken
  • Gesundheitsangebote und Teamevents: Fahrradleasing, Zugang zu einem Gesundheitsportal, Teilnahme an Firmenläufen, Weihnachtsfeiern, Sommerfesten und vielem mehr

Was erwartet man von Ihnen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie idealerweise eine Zusatzqualifikation im Bereich der Entgeltabrechnung / des Personalwesens
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung
  • Kenntnisse im SAP HCM und sicherer Umgang mit MS Office wünschenswert 
  • Fundierte Kenntnisse des Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrechts
  • Anwendung von Tarifverträgen – Kenntnisse der Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie, BMTV (Reisekostenabrechnung) sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Genauigkeit, strukturierte Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • Spaß und Interesse an neuen Herausforderungen

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung und das Gespräch mit Ihnen.
Sarah Jäckel
Senior Consultant
sarah.jaeckel@asocio.de

Telefon 0170 – 2366101

Jetzt bewerben

Mögliche Dateitypen: .pdf, .doc, .docx