Leiter Schulungszentrum Oberleitungen (m/w/d)

Branche: Elektrotechnik
Arbeitsort: Staßfurt
Anstellungsart: Unbefristete Festanstellung bei unserem Klienten - keine Zeitarbeit
Arbeitszeit: Vollzeit
Gehalt: nach Vereinbarung

Als Leiter (m/w/d) des Schulungs- und Trainingszentrums für Oberleitungen und Fahrleitungen unseres Klienten übernehmen Sie in Staßfurt ein breites Spektrum von Aufgaben. Sie ermitteln den Schulungsbedarf der Teams, arbeiten entsprechende Trainings und Pläne dafür aus und beetreuen die Umsetzung der Schulungen.
In dieser neu geschaffenen Position können Sie sowohl Ihre Erfahrung als auch Ihr Fachwissen voll einbringen und an Fachleute weitergeben. Eine ideale Position für Praktiker mit Erfahrung in der Schulung und dem Wissenstransfer, die Gestaltungsräume und Eigenverantwortung schätzen. Insbesondere im Bereich E-Training und digitalen Unterrichtsmethoden können Sie sich und das Schulungszentrum stark weiterentwickeln und neue Wege gehen.

Es erwartet Sie ein technologisch an der Weltspitze agierendes international aufgestelltes Unternehmen. Mitarbeiterorientiert, flexibel und zukunftssicher: das ist das Umfeld, in dem sich vielleicht Ihr neuer Arbeitsplatz befindet.

Aufgabenschwerpunkt

  • Leitung und Ausbau des Schulungszentrums in Staßfurt für den Bereich der Oberleitung/Fahrleitung
  • Erarbeitung von weiteren Schulungskonzepten und Trainingsmaterialien in Zusammenarbeit mit den Trainern sowie weiteren Experten der Oberleitung
  • Sicherstellung und Organisation eines durchgängigen Schulungsbetriebs für Auszubildende, Quereinsteiger und Fachmonteure
  • Ausbau des Trainingsangebots u.a auch mit digitalen Medien, wie Webinaren, E-Learning-Kurse, Simulationen, etc.
  • Zusammenarbeit mit Branchenexperten und Verbänden
  • Mitwirkung beim Auf- und Ausbau der Akademie unseres Klienten für weitere Bereiche

Beschreibung Ihres zukünftigen Arbeitgebers

Die Mobilität der Zukunft hat viele Gesichter – und eines der vielsprechendsten ist gleichzeitig auch eines der ältesten: die Schiene. Weltweit läuft der Ausbau von Hochgeschwindigkeitsverbindungen auf vollen Touren und unser Klient ist ein wichtiger Teil dieser technischen Erfolgsgeschichte. Als Spezialist für die
Energieversorgung sorgt das Unternehmen seit über 130 Jahren dafür, dass sich die Räder drehen – effizient, zuverlässig und immer umweltschonender.

Unser Klient ist Generalunternehmer für Bahninfrastruktur und international führender Anbieter von Bahnelektrifizierungs- und Stromversorgungs­­systemen. Das Unternehmen betreibt zu seiner Münchner Zentrale 10 weitere Standorte in Deutschland – und setzt Projekte weltweit um. Von den ersten elektrischen Trambahnen über die ersten elektrifizierten Bahnstrecken in Südamerika in den 190ern bis zu den modernsten Hochgeschwindigkeitsverbindungen wurde und wird hier die Entwicklung konsequent und auf höchstem technischen Niveau vorangetrieben.

… es erwartet Sie dort:

  • Neu geschaffene, spannende Position, die das Einbringen eigener Ideen und Erfahrungen ermöglicht
  • Eine langfristig orientierte Führungsaufgabe bei einem nachhaltigen und zukunftssicheren Arbeitgeber
  • Tarifvertrag inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie einer Leistungszulage
  • Dienstwagen
  • 30 Tage Urlaub im Jahr, flexible Arbeitszeitgestaltung und Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • Nettosachbezug von 50,00 EUR/Monat per Gutschein
  • Fahrradleasing, elektronische Hardware, kostenloses Girokonto oder jede Menge Preisvorteile namhafter Shoppingportale (Corporate Benefits) 
  • Altersvorsorgewirksame Leistungen (AVWL) in Höhe von 319,08 EUR/Jahr
  • Umfangreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten mit regelmäßigen Schulungsangeboten
  • Gesundheitsportal, Firmenläufe, Weihnachtsfeiern und Sommerfeste u.v.m.

Was erwartet man von Ihnen

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches (Fach-)Hochschulstudium, z. B. im Bereich Elektrotechnik oder verfügen über eine Weiterbildung zum Elektrotechniker / Elektromeister (m/w/d) mit einschlägiger Berufserfahrung in einem elektrotechnischen Umfeld oder vergleichbare Qualifikation
  • Ggf. mehrjährige Tätigkeit an einer technischen Berufsschule z.B. als Berufsschullehrer oder Schulleiter
  • Erfahrungen als Ausbilder, Trainer oder Führungskraft – bevorzugt im Bereich der Oberleitung. Der Nachweis der Ausbildereignungsprüfung ist von Vorteil
  • Sie sind eine souveräne Persönlichkeit mit Empathie, die selbstständig und strukturiert arbeitet und vollen Einsatz zeigt
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift sowie Reise­bereit­schaft runden Ihr Profil ab

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung und das Gespräch mit Ihnen.
Sarah Jäckel
Senior Consultant
sarah.jaeckel@asocio.de

Telefon 0170 – 2366101

Jetzt bewerben

Mögliche Dateitypen: .pdf, .doc, .docx